Aktuelles Bildergalerien
Aktuelles

Saisonende bei den Damen 40 mit großem Erfolg

Spannung bis zur letzten Sekunde dominierte das letzte Heimspiel der Damen 40 gegen die TSG Mühlburg/Post.

Nachdem es nach den Einzeln 2:4 gegen Gondelsheim stand war die Hoffnung auf einen Sieg doch sehr gering. Die benötigten 3 Doppel heim zu holen, war doch utopisch. Dennoch ging die Mannschaft positiv und äußerst motiviert in ihre Begegnungen. Claudia Petri und Sandra Hiller bestritten das Einser-, Sabine Klaiber und Elke Rimmler das Zweier- und Meike Frank und Anja Tschanz das Dreier-Doppel. Das Einser-Doppel wurde knapp in 2 Sätzen gewonnen, die beiden anderen Begegnungen wurden durch den Match-oder Team-Tiebreak für Gondelsheim entschieden. Dies war umso schöner, da die Mannschaft im ganzen Verlauf der Saison unter einem regelrechten Tiebreak-Trauma litt, da die meisten Tiebreaks immer zugunsten der Gegner entschieden wurden.

Dieses Mal hatten wir das Glück jedoch auf unserer Seite und konnten so einen überraschenden Heimsieg mit 5:4 verbuchen.
Die Freude war daher riesengroß und die anschließende Feier mit den Herren 50, die an diesem Samstag aufgestiegen waren, war umso schöner!!!!