Aktuelles Bildergalerien
Aktuelles

Sieg für unsere Damen

Ihr Soll haben unsere Damen in der Oberliga am Sonntag 02.07.2017 in Dossenheim erfüllt. Zu diesem Zeitpunkt stand Dossenheim noch vor uns in der Tabelle.

Svenja Petri startete gegen die vermeintlich stärkere Katharina Wagner. Svenja dominierte mit ihren Angriffsbällen vom ersten Ballwechsel an das Spiel. Katharina konnte dem nichts entgegensetzen und musste sich mit 2:6; 1:6 geschlagen geben. Noch schneller und eindeutiger war die Begegnung unserer Französin Morgane Pons, die Carolin Schewola mit 6:0; 6:0 eine Lehrstunde erteilte. Auch Kristin Rehse spielte die kämpferische und laufstarke Caroline Croissant an die Wand. Den letzten Einzelpunkt holte sich Antonia Esterle gegen Kerstin Grunwald. Esterle gab ihrer Gegnerin kaum eine Chance und besiegte sie mit 6:1; 6:3.

Geschlagen geben musste sich unsere Nr. 1 Ganna Poznikhirenko, gegen Ann-Kathrin Pfeifer. Ganna gewann den 1. Satz mit 6:2, dann bekam Ann-Kathrin einen Lauf, platzierte die Bälle mit einer Präzision und gleichzeitig enormen Geschwindigkeit an die Linien, sodass sie Ganna regelrecht stehen ließ. Den 2. Satz gewann dann Ann-Kathrin mit 6:3, die letztendlich auch den Matchtiebreak mit einem klaren 4:10 für sich entscheiden konnte.
Auch das Spiel von Vivian Gimmel gegen Katharina Aman wurde im Matchtiebreak 5:7; 7:5; 6:10 für die Gegner entschieden.

Mit einem 4:2 nach den Einzeln startete man nun in die Doppel. Das 1er Doppel bestritten Rehse/Petri. Die Beiden gewannen, nach kurzen Anlaufschwierigkeiten gegen Wagner/Croissant mit 4:6; 1:6. Das 2er Doppel, besetzt mit Poznikhirenko/Pons ging mit einem 6:0; 6:3 Sieg vom Platz, Esterle/Gimmel musste sich leider geschlagen geben.

So konnte sich Gondelsheim mit einem 6:3 Endstand auf den 5. Tabellenplatz vorarbeiten.

Herzlichen Glückwunsch!