Verein Foerderkonzept
Aktuelles

Jugend- und Mannschaftsförderung 2018/19

Der TC Grün-Weiß Gondelsheim fördert den Einstieg in den Tennissport sowie die Leistungsentwicklung im Bereich Jugend. Ziel ist die Bindung von Nachwuchsspielern sowie die Entwicklung von erfolgreichen Wettkampfspielern und hochklassigen Mannschaften im Verein.

Förderberechtigt sind alle Trainingsteilnehmer bis 25 Jahre, die als Clubmitglied in der Verbandsrunde 2018 für den TC GW in Jugend- bzw. Erwachsenenmannschaften spielen.

Bausteine der Förderung:

1. Tennis-und Konditionstraining Winter

  • Übernahme der Hallennutzungsgebühr ohne Lichtgeld für das Training bei Boris Bulic bzw. seinem Trainerteam durch den TC GW. Im Falle der Förderung werden diese Kosten durch die Tennisschule nicht berechnet.

2. Matchtraining Winter
Als Matchtraining werden Spiele von Fördermitgliedern zu Trainingszwecken bezeichnet. Die Benutzung der Tennishalle ist hierfür kostenfrei. Das Lichtgeld wird von den Spielern übernommen. Bedingungen:

  • Mindestens ein Spieler ist Fördermitglied
  • Keine Teilnahme eines bezahlten Trainers auf dem Platz. Lediglich ein Coaching von außen ist zulässig.
  • Eine Belegung zum Matchtraining ist nur bei verfügbarem Platz max. 3 Tage im Voraus durch Eintragung im Hallenplan möglich.

3. Mannschaftstraining im Sommer

  • Übernahme der Trainerkosten für die Mannschaftstraining der Damen und Herren. Gefördert wird die Teilnahme an einem wöchentlichen Training pro Fördermitglied.

4. Meldegeld für Turnierteilnahmen
Neben dem technischen Training ist vor allem die Turnierpraxis für den Erfolg eines Spielers entscheidend. Um die Teilnahme an möglichst vielen Turnieren zu unterstützen, werden die Meldegebühren ab dem 4. Turnier pro Halbjahr in Höhe von 20.- Euro erstattet. Diese erfolgt auf Antrag mit Nachweis der Turnierteilnahmen beim Vorstand. Voraussetzung ist die Meldung der Spieler für den TC GW zu den Verbandsspielen der laufenden Saison. Die maximale Förderleistung beträgt 160.- Euro je Spieler und Saison.

5. Auslagen bei Verbandsspielen
Innerhalb der Verbandsspiele 2018 werden folgende Auslagen durch den TC GW je Spieler übernommen bzw. vergütet.

Alle Mannschaften:

  • Bälle für das Verbandsspiel. Diese sind nach dem Spiel an den Verein zurückzugeben oder zum Preis von 5.- Euro / Dose zu übernehmen.

Damen I / Herren I:

  • Jeweils 10.- Euro für das Mannschaftsessen je Spieler und Gegner bei Heimspielen
     

Jugendmannschaften:

  • Jeweils 7,50 Euro für das Mannschaftsessen des Gegners beim Heimspielen.

Download PDF Förderkonzept