Aktuelles Bildergalerien
Aktuelles

Unsere Damen schlagen erneut zu

Bis zuletzt war ungewiss, wie sich unser Team dieses Mal zusammen stellen würde. Bedingt durch die parallel stattfindenden Bezirksmeisterschaften der Aktiven und dem Beginn der Faschingsferien war es eine Herausforderung 4 unserer Damen stellen zu können. Fest standen Linda Common und Madeleine Schaible, die auch pünktlich am Start waren. Svenja Petri und Kristina Samardzic stießen dann direkt aus Leimen hinzu.

Linda traf auf Laetitia Pasinska. Es war ganz und gar nicht ihr Tag, sie traf die Bälle unsauber, sodass sie entweder ins Aus oder ins Netz flogen. Nur selten gab es längere Ballwechsel, die aber immer zugunsten ihrer Gegnerin gingen. So unterlag sie 1:6; 1:6 der Karlsruherin. Die Begegnung von Madeleine gegen Sarina Esch endete 6:1; 6:1. Gleiches Ergebnis fuhr auch Kristina gegen My Lam Ngo ein. Und auch Svenja siegte gegen Natalie Lanzrath mit 6:2; 6:3.

Nach einem 3:1 nach den Einzeln fehlte 1 Doppel zum Sieg. Bei den Karlsruherinnen deutete sich allerdings ein Wechsel an. Esch, die auf Position 3 gespielt hatte, wurde gegen Maja Jekauc, die ebenfalls direkt aus Leimen dazu kam, ausgetauscht. Somit gestaltete sich die Doppelstellung etwas schwieriger. Nach Abwägen aller Eventualitäten entschied man sich für die Aufstellung: Common/Schaible, Petri/Samardzic. Wie sich danach herausstellte sollte, war dies auch die einzig richtige Entscheidung. Common/Schaible unterlagen im 1er Doppel 0:6; 1:6 Jekauc/Pasinska, wenngleich das Spiel um ein vielfaches spannender war, als das Ergebnis aussagt. Petri/Samardzic gewannen 6:4; 6:4 gegen Lanzrath/Ngo.

So stehen unsere Gondelsheimer Damen nach wie vor nach dem 4:2 Sieg gegen die Post an der Tabellenspitze! Toll gemacht Mädels!!!